Professionelle Werkzeuge und Industriebedarf

0800 44 44 111Von Montag bis Freitag von 8h bis 17h

Warenkorb

über UnsARROW

Verkaufsbedingungen

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Industrie, Handwerk, Handel, Gewerbe und Selbständige. Zusammen mit Ihrer ersten Bestellung senden Sie uns bitte einen Briefbogen oder eine Kopie Ihres Gewerbescheins.

Geltungsbereich

Es gelten ausschließlich unsere Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Preise und Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind ausnahmslos 30 Tage ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Bei Zahlungen innerhalb von 10 Kalendertagen gewähren wir 2% Skono.

Evtl. eingeräumte Skonti, Rabatte oder Zahlungsziele werden hinfällig, wenn sich der Kunde mit der Bezahlung früherer Lieferungen in Verzug befindet oder gegen ihn ein gerichtliches oder außergerichtliches Mahnverfahren läuft bzw. Insolvenzantrag gestellt wird. In diesem Fall hat OTELO das Recht, alle noch offenen Rechnungsbeträge sofort fällig zu stellen und ausstehende Lieferungen nur gegen Vorkasse auszuführen.

Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, die aktuell geltenden Verzugszinsen sowie Mahnkosten in Rechnung zu stellen.

Lieferung

Wir liefern im Regelfall innerhalb von 24 bis 48 Stunden. Für bestimmte Artikel, die wir nicht auf Lager vorrätig haben, kann sich die Lieferzeit im Einzelfall verlängern.

Innerhalb von Deutschland liefern wir ab einem Warenwert von 150 € netto (ohne MwSt) frei Haus. Für Lieferungen unter diesem Bestellwert berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 9,95 € zuzüglich gesetzlicher MwSt. Bei gewissen schweren oder sperrigen Artikeln unabhängig von dem Warenbetrag, berechen wir einen Preisaufschlag je nach Gewicht. Diese Artikel werden auf den Katalogseiten sondergekennzeichnet. Sie werden pauschalberechnet, hierzu mehr Information auf dem Bestellschein.

Rückgaberecht

Wir garantieren Ihnen 30 Tage Rückgaberecht für alle in unserem Katalog angebotenen Artikel. So können Sie in aller Ruhe prüfen, ob die Ware Ihren Erwartungen entspricht. Beschädigt oder defekt gelieferte Artikel nehmen wir auf unsere Kosten zurück. Für die Rückgabe oder den Umtausch sonstiger Artikel setzen Sie sich bitte telefonisch oder per Fax mit unserem Kundenservice in Verbindung. Rücksendungen ohne vorherige Absprache oder unfreie Rücksendungen werden von OTELO nicht angenommen. Für Bestellungen von nicht im Katalog enthaltenen Artikeln gilt das jederzeitige Rückgaberecht von 30 Tagen nicht.

Gefahrenübergang

Der Versand der Ware erfolgt grundsätzlich auf Gefahr des Kunden. Auf Wunsch des Kunden schließen wir gerne eine Transportversicherung ab. Verluste oder Beschädigungen sind dem Transporteur sofort mitzuteilen.

Eigentumsvorbehalt

Alle Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von OTELO.

Datenschutz

Die für die Auftragsabwicklung erforderlichen Daten werden im Rahmen des aktuellen Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert und für Werbezwecke eingesetzt. Eine Weitergabe an andere Unternehmen für Werbezwecke ist ebenfalls möglich. Sie können dieser Nutzung und Weitergabe jederzeit widersprechen. Schreiben Sie dazu einfach an OTELO, Jurastr. 11, 72336 Balingen.

Haftung

Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln unsererseits verursacht wurde. Die Haftung beschränkt sich in jedem Fall auf den Wert der Ware oder der gelieferten Leistung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für eventuelle Druckfehler im Katalog keine Haftung übernehmen. Die Abbildungen im Katalog sind nicht vertraglich bindend.

Softwarenutzung

Soweit im Lieferumfang Software enthalten ist, wird dem Besteller ein nicht ausschließliches Recht zur Nutzung dieser Software und der mitgelieferten Dokumentation übertragen. Die Benutzung der Software auf mehr als einem System ist untersagt. Alle sonstigen Rechte verbleiben beim Lieferanten der Software. Die Vergabe von Unterlizenzen ist nicht zulässig.

Rechtswirksamkeit und Gerichtsstand

Sollten einzelne Bestimmungen unserer AGB unwirksam sein, so berührt dies nicht die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen und diejenige des gesamten Rechtsgeschäfts.

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Balingen.

Diese Verkaufsbedingungen gelten als dem Käufer bekannt, und jede Bestellung schließt ihre Anerkennung ein.